Öffentlicher Verkehr in Zürich


Tarifstruktur

Hier gehts zum Fahrplan OnLine!

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) sind Mitglied im Verkehrsverbund Zürich (VVZ) und daher in die einheitliche Tarifzonenstruktur eingebunden. Der Kanton ist in Zonen aufgeteilt, wobei die Zonen der Städte Zürich und   Winterthur je als zwei Tarifzonen zählen. Alle Fahrausweis-Preise sind nach Zonen gestaffelt.

Um ein  Billett über die Stadtgrenzen hinaus zu lösen, geben Sie am   Automaten einfach die Postleitzahl des Zielorts ein. Mit den Tasten für "retour", "1. Klasse" und "1/2-Preis" können Sie noch Veränderungen vornehmen. Nach Einwurf des angezeigten Betrages wird das Billett ausgedruckt. Kinder unter 16 Jahren bezahlen den halben Preis, Kinder unter 6 Jahren fahren gratis.

Für Fahrten auf Stadtgebiet ist je nach Streckenlänge die gelbe, blaue oder rote Schnelltaste zu drücken.

Geld sparen! Tip
  • Wenn Sie innert 24 Stunden mehr als zwei Fahrten auf dem Stadtgebiet vornehmen, kommt Sie eine  Tageskarte auf jeden Fall billiger. Drücken Sie dazu die blaue Taste und dann die Retour-Taste am Billettautomaten. Eine Tageskarte ist 24 Stunden gültig.

Tip
  • Fahren Sie öfter mit Zug, Tram oder Bus, lohnt sich der Kauf des  Halbtax-Abos. Für Fr. 150.- pro Jahr oder noch günstiger Fr. 222.- für zwei Jahre fahren Sie auf fast allen Strecken zum halben Preis. In der Stadt ist die Vergünstigung etwas geringer.
Tip

Der Betrieb von ZÜRiNFO (seit 1995) kostet Geld. Helfen Sie mit, ZÜRiNFO zu unterstützen:

Über uns Kolumnen Volltextsuche Index Hilfe Feedback
Über uns Kolumnen Suchen Interessensgebiete Hilfe Feedback

© 1995 - 2006 ZÜRiNFO