Einkaufen in Zürich


Zürich geniesst als Einkaufsparadies und als Schaufenster Europas weltweit einen ausgezeichneten Ruf. An der eleganten Bahnhofstrassse, am Limmatquai, in den Gässchen der Altstadt ist von den ausgefallensten Kuriositäten bis zum exklusivsten Pelz alles erhältlich. Die Auslagen der vornehmen Ladengeschäfte, der originellen Boutiquen und der eleganten Warenhäuser begeistern selbst verwöhnte Besucher. Zürich ist nicht billig - aber hier ist es auch nicht teurer als in anderen Städte und man bekommt einen echten Gegenwert für jeden ausgegebenen Franken.

Shopping an der BahnhofstrasseEgal ob feinste Pralinťs von Sprüngli, eine heisse Chocolade von Schober, ein Seidenkleid von Grieder, eine Golduhr von Beyer, ein Andenken aus dem Heimatwerk - es ist wirklich alles vorhanden. Vom Mini-Fläschchen Parfüm bis zum Maxi-Plüschbernhardiner kann man in Zürich alles kaufen.

Auch in Sachen Mode ist Zürich stets up to date: Egal ob Versace, Armani, Valentino, Krizia, Lagerfeld oder Mugler, wer in der Welt einen Namen hat, ist auch in Zürich vertreten. Wem der Sinn aber eher nach Raritäten, Kuriositäten und Nostalgischem steht, der kommt in Zürich genauso auf seine Rechnung: Sei es auf dem samstäglichen Flohmarkt auf dem Bürkliplatz (Mai-Oktober, von 6 - 15.30 Uhr) der seinen berühmten Vorbildern in Paris und London um nichts nachsteht oder auf dem Kuriositätenmarkt auf dem Rosenhof, wo sich donnerstags (von 10 - 21 Uhr) und samstags (von 10 - 16 Uhr) ein buntes Sammelsurium an Mitgebrachtem, Selbstgemachtem oder Gefundenem ausbreitet.

Zahlreiche Antiquariate in der Altstadt rechts und links der Limmat laden zudem ein, in alten Büchern und Zeitschriften zu stöbern, witzige Boutiquen bieten auch ausgefallenste und frechste Mode an, zahlreiche kleine Läden verkaufen Accessoires und zu guter letzt ist in Zürich der einzige Laden Europas zu finden, der sich auf das Mittelalter spezialisiert hat ("Mťdieval", Spiegelgasse 29).

Zürich Tourismus
Januar 1994


Der Betrieb von ZÜRiNFO (seit 1995) kostet Geld. Helfen Sie mit, ZÜRiNFO zu unterstützen:

Über uns Kolumnen Volltextsuche Index Hilfe Feedback
Über uns Kolumnen Suchen Interessensgebiete Hilfe Feedback

© 1995 - 2006 ZÜRiNFO