Junioren-Vierkampf


    Juniorenvierkampf besteht aus:

jv1.gif (1195 Byte)

 

 

Der Vierkampf besteht aus den Disziplinen, Laufen, Schwimmen, Dressur- und Springreiten. Der Reitverein Kerns hat das Ziel: den Junioren Vierkampfsport und den Reitsport in der Zentralschweiz aktiver und attraktiver zu machen. Junge interessierte Sportlerinnen und Sportler sollen im Training und in fairen Wettkämpfen gefördet werden, Sportler und Reiter einander näher gebracht werden. Im Reitsport-zentrum Sand in Kerns haben wir ideale Trainigs-möglichkeiten und es stehen bestausgebildete Pferde zur Verfügung.

 

jv2.tif (1300 Byte)

 

 

Teilnahmeberechtigt sind Mädchen und Knaben von 12 – 18 Jahren. Vierkampf ist ein Mannschaftssport. Vier Junioren bilden eine Mannschaft. Ein wesentliches Merkmal des Vierkampfes ist, dass für das Reiten, sowohl im Trainig als auch im Wettkampf, die Pferde zur Verfügung gestellt und durch das Los den Mannschaften zugeteilt werden. Dieser Sport kann ohne eigenes Pferd betrieben werden. Ranglisten werden im Einzel- und Mannschaftsklassement erstellt. Vier Kampf ist eine J+S Disziplin.

 

jv3.tif (1256 Byte)

 

Trainings finden 2 mal in der Woche statt. Schwimmen und Laufen jeweils am Mittwoch 17:00 Uhr abwechslungsweise mit Spring- und Dressurreiten jeweils am Freitag um 18:00 Uhr oder Samstag 10:00 Uhr. Die Ausbildung im Reiten wird von Reitlehrer und nationalen Springreiter Markus Kuri geleitet. Die Trainings im Schwimmen und Laufen vom bekannten Trainer in diesen beiden Sportarten, Franz Gut. Betreut werden die Vierkämpfer von Silvia Kuri.

 

jv4.tif (1312 Byte)

 

 

 

Interessierte Mädchen und Burschen melden sich bitte:

Sekretariat
Junioren Vierkampf
Reitverein Kerns
Reitsportzentrum Sand
6064 Kerns

Tel. 041/660 27 66
Fax.041/660 95 41


Der Betrieb von ZÜRiNFO (seit 1995) kostet Geld. Helfen Sie mit, ZÜRiNFO zu unterstützen:

Über uns Kolumnen Volltextsuche Index Hilfe Feedback
Über uns Kolumnen Suchen Interessensgebiete Hilfe Feedback

© 1995 - 2006 ZÜRiNFO